Mit Poppers mehr Schwung beim Sex

Was ist dran, an diesem Tipp? Wir haben uns einmal umgehört. Tatsächlich gibt es viele, die auf Poppers beim Sex schwören. Dabei gibt es natürlich ein paar Punkte zu beachten, damit der Liebesakt noch intensiver wird. Nicht nur für Homosexuelle sind Poppers die Droge beim Sex schlechthin. Es gibt mittlerweile legale Möglichkeiten, die Fläschchen zu erwerben. Allerdings sollte sich jeder vor dem Kauf informieren, ob in seinem Land die Nutzung erlaubt ist!

Einige empfehlen, die Poppers Flaschen einfach im Eisschrank aufzubewahren, aber mindestens 1 Stunde vor dem Sex Akt herauszunehmen. Nun noch kräftige Züge nehmen und der Effekt soll noch effektiver sein. Dabei ist es wichtig, den Flaschenrand zuvor abzuwischen, andernfalls kann es passieren, dass am nächsten Tag die Nase rot ist.

Tipps für Popper Sex

Bitte nie dabei rauchen oder die Flasche vor den Kamin stellen. Das Zeugs ist leicht entflammbar. Zwar kann nichts explodieren, aber es brennt wie eine Fackel.
Wer kurz vor dem Orgasmus noch einmal schnuppert, wird diesen nun sehr intensiv erleben können. Viele nehmen es auf Reisen mit. Sicherheitshalber sollte dann das Etikett entfernt werden. Wie bereits gesagt, ist es nicht in jedem Land erlaubt.
Um einen merkwürdigen Lachanfall zu verhindern, sollte das Zeugs niemals in einem erregten Zustand geschnuppert werden. Hinzu kommt, das Poppers keinesfalls mit anderen Mitteln verwendet werden darf!